Buch

Hart, Wintermond

Verfügbarkeit: Lieferung in 3 bis 4 Werktagen

    € 19,90*
Zwei Menschen, die unterschiedlicher kaum sein könnten: Alex Tannenberger, hetero und Sohn eines angesehenen Architekten und Ben Richter, schwul und Praktikant von dessen Vater. Alex, der sein Studium vernachlässigt und sich die Freizeit mit illegalen Pokerspielen vertreibt und Ben, der sein Studium überaus ernst nimmt und das Praktikum in der Villa der Tannenbergers als große Chance sieht. Zwei Welten treffen aufeinander und damit zwei Charaktere wie schwarz und weiß. Während sich Alex, der sich um eine große Summe Geld verschuldet hat, mit vielerlei Problemen auseinander setzen muss, baut Ben mit viel Ehrgeiz und Selbstdisziplin ein fast familiäres Verhältnis zu dessen Vater auf. In Alex entwickelt sich Hass gegenüber Ben – Hass, weil er schwul ist und von seinem Vater Beachtung und Vertrauen erhält. In Ben hingegen entwickelt sich Faszination für Alex – Faszination, weil er sich für dessen Probleme interessiert und schnell herausfindet, dass Alex Hilfe braucht. Es tun sich Höhen und Tiefen zwischen den beiden auf, doch letztendlich muss jeder auf sein Herz hören. Eine Geschichte über Hass, eine Geschichte über Freundschaft und eine Geschichte über die Liebe, die ergreifender kaum sein könnte.
Menge:  
Versandkostenfrei ab 50€ Bestellwert innerhalb Deutschlands.

Hart, Wintermond

Click on above image to view full picture

Mehr Ansichten

Details

Zwei Menschen, die unterschiedlicher kaum sein könnten: Alex Tannenberger, hetero und Sohn eines angesehenen Architekten und Ben Richter, schwul und Praktikant von dessen Vater. Alex, der sein Studium vernachlässigt und sich die Freizeit mit illegalen Pokerspielen vertreibt und Ben, der sein Studium überaus ernst nimmt und das Praktikum in der Villa der Tannenbergers als große Chance sieht. Zwei Welten treffen aufeinander und damit zwei Charaktere wie schwarz und weiß. Während sich Alex, der sich um eine große Summe Geld verschuldet hat, mit vielerlei Problemen auseinander setzen muss, baut Ben mit viel Ehrgeiz und Selbstdisziplin ein fast familiäres Verhältnis zu dessen Vater auf. In Alex entwickelt sich Hass gegenüber Ben – Hass, weil er schwul ist und von seinem Vater Beachtung und Vertrauen erhält. In Ben hingegen entwickelt sich Faszination für Alex – Faszination, weil er sich für dessen Probleme interessiert und schnell herausfindet, dass Alex Hilfe braucht. Es tun sich Höhen und Tiefen zwischen den beiden auf, doch letztendlich muss jeder auf sein Herz hören. Eine Geschichte über Hass, eine Geschichte über Freundschaft und eine Geschichte über die Liebe, die ergreifender kaum sein könnte.
Autor: M. Hart
Umschlag: Softcover
Verlag: Himmelstürmer
Seiten: 550
Sprache: Deutsch
New Arrival: September 2019