Buch

Hart, Herbstmond

Verfügbarkeit: momentan nicht lieferbar

    € 19,90*
Die Geschichte von Alex und Ben geht weiter – zwischen New York und Hamburg, zwischen Liebe und Hass, zwischen Tod und Überlebenswillen und mit noch mehr emotionalen Höhen und Tiefen.
Während Ben in New York studiert, und das ziemlich erfolgreich, kämpft Alex mit den Narben seiner Vergangenheit. Aus ihrem einst glücklichen Neuanfang entwickeln sich tägliche Streitereien. Ben ist karriereorientiert, Alex frustriert. Die Situation eskaliert, als Alex Drogen nimmt und von Ben erwischt wird. Kurze Zeit später wird Alex brutal zusammengeschlagen. Und auch Jo, Alex‘ Vater, verhält sich seltsam. Wer steckt hinter dem Überfall? Und was hat Jo mit alledem zu tun?

Als sich die seltsamen Vorfälle häufen und Alex kurz davor ist, alles zu verlieren, wird ihre Beziehung auf eine ihrer härtesten Proben gestellt.

„Herbstmond“ – die Fortsetzung der Erfolgsromane „Wintermond“ und „Sommermond“.

Mit Herbstmond wird aus dem Zweiteiler „Wintermond“ und „Sommermond“ eine Trilogie. Während sich „Wintermond“ vor allem um das Thema Coming-out dreht und „Sommermond“ die frisch begonnene Liebesgeschichte zwischen Alex und Ben auf eine harte Bewährungsprobe stellt, ist man bei „Herbstmond“ mittendrin in der Beziehung zwischen Alex und Ben. Der dritte Teil spielt nicht nur in Hamburg, sondern auch in der Weltmetropole New York City, in der Ben studiert und sich seinen neuen Herausforderungen stellt. Dabei bleibt die Beziehung zu Alex auf der Strecke, obwohl dieser noch immer unter den negativen Erlebnissen seiner Vergangenheit leidet. Alex fühlt sich zurückgestellt und alleingelassen, Ben sich unverstanden und nicht ernst genommen. Doch als wäre das nicht genug, geschehen plötzlich seltsame Dinge in New York, die sich von dort aus bis nach Hamburg zu Alex‘ Vater, Jo, ziehen. Es dauert nicht lange, da stecken Alex und Ben in neuen Schwierigkeiten. Doch dieses Mal geht es um mehr als nur Geld. Es geht um Macht, Einfluss, Leben und Tod. Wer nicht mitspielt, verliert. Und wer verliert, muss sterben.

„Herbstmond“ ist noch näher an den Charakteren, begleitet ihre Gedanken und Gefühle noch tiefgründiger. Die Fortsetzung ist emotional und packend bis zur letzten Seite. Das Mitfiebern löst beim Lesen eine regelrechte Achterbahn der Gefühle aus. Hat man Alex und Ben einmal ins Herz geschlossen, muss man einfach wissen, wie ihre Geschichte weitergeht.
Versandkostenfrei ab 50€ Bestellwert innerhalb Deutschlands.

Hart, Herbstmond

Click on above image to view full picture

Mehr Ansichten

Details

Die Geschichte von Alex und Ben geht weiter – zwischen New York und Hamburg, zwischen Liebe und Hass, zwischen Tod und Überlebenswillen und mit noch mehr emotionalen Höhen und Tiefen. Während Ben in New York studiert, und das ziemlich erfolgreich, kämpft Alex mit den Narben seiner Vergangenheit. Aus ihrem einst glücklichen Neuanfang entwickeln sich tägliche Streitereien. Ben ist karriereorientiert, Alex frustriert. Die Situation eskaliert, als Alex Drogen nimmt und von Ben erwischt wird. Kurze Zeit später wird Alex brutal zusammengeschlagen. Und auch Jo, Alex‘ Vater, verhält sich seltsam. Wer steckt hinter dem Überfall? Und was hat Jo mit alledem zu tun? Als sich die seltsamen Vorfälle häufen und Alex kurz davor ist, alles zu verlieren, wird ihre Beziehung auf eine ihrer härtesten Proben gestellt. „Herbstmond“ – die Fortsetzung der Erfolgsromane „Wintermond“ und „Sommermond“. Mit Herbstmond wird aus dem Zweiteiler „Wintermond“ und „Sommermond“ eine Trilogie. Während sich „Wintermond“ vor allem um das Thema Coming-out dreht und „Sommermond“ die frisch begonnene Liebesgeschichte zwischen Alex und Ben auf eine harte Bewährungsprobe stellt, ist man bei „Herbstmond“ mittendrin in der Beziehung zwischen Alex und Ben. Der dritte Teil spielt nicht nur in Hamburg, sondern auch in der Weltmetropole New York City, in der Ben studiert und sich seinen neuen Herausforderungen stellt. Dabei bleibt die Beziehung zu Alex auf der Strecke, obwohl dieser noch immer unter den negativen Erlebnissen seiner Vergangenheit leidet. Alex fühlt sich zurückgestellt und alleingelassen, Ben sich unverstanden und nicht ernst genommen. Doch als wäre das nicht genug, geschehen plötzlich seltsame Dinge in New York, die sich von dort aus bis nach Hamburg zu Alex‘ Vater, Jo, ziehen. Es dauert nicht lange, da stecken Alex und Ben in neuen Schwierigkeiten. Doch dieses Mal geht es um mehr als nur Geld. Es geht um Macht, Einfluss, Leben und Tod. Wer nicht mitspielt, verliert. Und wer verliert, muss sterben. „Herbstmond“ ist noch näher an den Charakteren, begleitet ihre Gedanken und Gefühle noch tiefgründiger. Die Fortsetzung ist emotional und packend bis zur letzten Seite. Das Mitfiebern löst beim Lesen eine regelrechte Achterbahn der Gefühle aus. Hat man Alex und Ben einmal ins Herz geschlossen, muss man einfach wissen, wie ihre Geschichte weitergeht.
Autor: M. Hart
Umschlag: Softcover
Verlag: Himmelstürmer
Seiten: 524
Sprache: Deutsch
New Arrival: Juli 2019