DVD

Geron (DVD)

Verfügbarkeit: momentan nicht lieferbar

€ 16,99       € 12,99

Jugendschutz: FSK 16

Skandal-Regisseur Bruce LaBruce („Skin Flick“, „Hustler White“) beweist, dass er auch anders kann: Auf liebevolle Weise erzählt er die Geschichte des bildhübschen 18-jährigen Lake, der seine Vorliebe für ältere Männer entdeckt: Als Pfleger kommt er dem charismatischen Mr. Peabody (wundervoll gespielt von Walter Borden) näher und beschert dem Grand Seigneur einen zweiten Frühling …

''Ernst, sehr schön, exorbitant.'' Konkret

''Bruce LaBruce filmt mit der Genauigkeit und dem Humor eines Pornoregisseurs und dem Auge eines Liebenden.'' Süddeutsche.de

''Hoffnungslos romantisch wandelt Kultregisseur LaBruce in diesem liebenswerten Road-Movie auf den Spuren von Hal Ashbys Harold & Maude.'' Frankfurter Rundschau

''GERON bricht auf subtile Weise mit einem Tabu. Die Bilder des Filmes sind gekonnt inszeniert und eingefangen, mit einer Ästhetik und Erotik ins Bild gesetzt, die das Kino bislang nicht kannte. Vielleicht der beste schwule Film des Jahres! Anschauen!'' Männer

''GERON zählt zu den Höhepunkten in der schon 27 Jahre umfassenden Filmografie von Bruce LaBruce und zu den eindrucksvollsten schwulen Neuerscheinungen der letzten Jahre. Sehr sehenswert!'' queer.de

''Das hier hat genau das gleiche Kultfilm-Potenzial wie Harold & Maude es vor vierzig Jahren für Heteros hatte. Und wird hoffentlich genauso lange von begeisterten Publika angesehen.'' blu

''Ein Film, der große Sympathie weckt und eine ungemeine Anziehungskraft ausübt. Charmant und einfühlsam – und dennoch nicht weniger (sondern nur auf andere, subtilere Weise) herausfordernd als die früheren LaBruce-Arbeiten.'' kino-zeit.de

''Lake ist einer, der gegen jeden Strom schwimmt, ein Märchenprinz des queer cinema, der das Gute und Schöne und eine rebellische Sexualität auf lockere, beinahe natürliche Weise fusioniert.'' epd film

''Wunderschön gefilmt ... kühn und provozierend, mit einem Hauch von Harold & Maude. Bruce LaBruce ist im Herzen ein Romantiker.'' Screen

''Ist Bruce LaBruce erwachsen geworden? Für mich ist es sein bester Film.'' Johannes Jarchow, queermdb.de

''Ein zärtlicher Blick auf eine Liebe, die verstört (...) Ein wunderbarer Film.'' Le Monde

''Ein sehr schöner Film über eine einzigartige Liebe.'' Rolling Stone

''So schön wie romantische Komödien aus Indien.'' Libération

''Kühn und unvermeidlich verstörend.'' Le Parisien

''Sehr viel Feingefühl und Humor.'' Glamour

''Liebevoll und ergreifend.'' Vogue

''Berührende Komödie.'' OXMOX
Versandkostenfrei ab 50€ Bestellwert innerhalb Deutschlands.

Geron (DVD)

Click on above image to view full picture

Mehr Ansichten

Details

Skandal-Regisseur Bruce LaBruce („Skin Flick“, „Hustler White“) beweist, dass er auch anders kann: Auf liebevolle Weise erzählt er die Geschichte des bildhübschen 18-jährigen Lake, der seine Vorliebe für ältere Männer entdeckt: Als Pfleger kommt er dem charismatischen Mr. Peabody (wundervoll gespielt von Walter Borden) näher und beschert dem Grand Seigneur einen zweiten Frühling … ''Ernst, sehr schön, exorbitant.'' Konkret ''Bruce LaBruce filmt mit der Genauigkeit und dem Humor eines Pornoregisseurs und dem Auge eines Liebenden.'' Süddeutsche.de ''Hoffnungslos romantisch wandelt Kultregisseur LaBruce in diesem liebenswerten Road-Movie auf den Spuren von Hal Ashbys Harold & Maude.'' Frankfurter Rundschau ''GERON bricht auf subtile Weise mit einem Tabu. Die Bilder des Filmes sind gekonnt inszeniert und eingefangen, mit einer Ästhetik und Erotik ins Bild gesetzt, die das Kino bislang nicht kannte. Vielleicht der beste schwule Film des Jahres! Anschauen!'' Männer ''GERON zählt zu den Höhepunkten in der schon 27 Jahre umfassenden Filmografie von Bruce LaBruce und zu den eindrucksvollsten schwulen Neuerscheinungen der letzten Jahre. Sehr sehenswert!'' queer.de ''Das hier hat genau das gleiche Kultfilm-Potenzial wie Harold & Maude es vor vierzig Jahren für Heteros hatte. Und wird hoffentlich genauso lange von begeisterten Publika angesehen.'' blu ''Ein Film, der große Sympathie weckt und eine ungemeine Anziehungskraft ausübt. Charmant und einfühlsam – und dennoch nicht weniger (sondern nur auf andere, subtilere Weise) herausfordernd als die früheren LaBruce-Arbeiten.'' kino-zeit.de ''Lake ist einer, der gegen jeden Strom schwimmt, ein Märchenprinz des queer cinema, der das Gute und Schöne und eine rebellische Sexualität auf lockere, beinahe natürliche Weise fusioniert.'' epd film ''Wunderschön gefilmt ... kühn und provozierend, mit einem Hauch von Harold & Maude. Bruce LaBruce ist im Herzen ein Romantiker.'' Screen ''Ist Bruce LaBruce erwachsen geworden? Für mich ist es sein bester Film.'' Johannes Jarchow, queermdb.de ''Ein zärtlicher Blick auf eine Liebe, die verstört (...) Ein wunderbarer Film.'' Le Monde ''Ein sehr schöner Film über eine einzigartige Liebe.'' Rolling Stone ''So schön wie romantische Komödien aus Indien.'' Libération ''Kühn und unvermeidlich verstörend.'' Le Parisien ''Sehr viel Feingefühl und Humor.'' Glamour ''Liebevoll und ergreifend.'' Vogue ''Berührende Komödie.'' OXMOX
Sprache: Englisch
Untertitel: Deutsch
Spielfilm Genre: Drama
Laufzeit: 83 Min.
Regie: Bruce LaBruce
Darsteller: Walter Borden, Pier-Gabriel Lajoie, Marie-Hélène Thibault, Katie Boland
New Arrival: Dezember 2014
Format: DVD
Erschienen: Kanada 2013