Buch

Samt sei meine Seele

Verfügbarkeit: momentan nicht lieferbar

    € 14,90*
Sieben Kurzgeschichten, die sich mit verschiedenen Aspekten des Schwulseins befassen. Von der Unfähigkeit, sich eine eigene Identität zu verschaffen, die den Erwartungen der Leute um einen gerecht werden ("Ansichten einer Drachenmaus"), über das Leid, das durch den Anti-Schwulen-Paragraphen 175 über verliebte Männer hereingebrochen ist und ganze Leben unweigerlich zerstörte ("Träume aus Salz, Fieber und Glas"), bis hin zur Konfrontation eines Sohnes mit seinem schwulen-verachtenden Vater, der für seinen Hass eine Rechtfertigung sucht ("Samt sei meine Seele") - jede Geschichte ist ein Einblick in einen anderen Teil der vielfältigen schwulen Erfahrung. Auch Verlustängste werden angesprochen, wenn ein Autor versucht, sich sein Leben schön zu schreiben ("Der König in der Walnußschale"), oder wenn jemand nach Liebe sucht und doch nur das Gefühl erfährt, von allen ausgenutzt zu werden ("Freitag vor zwei Wochen"). Auch vor Geschehnissen aus der schlimmsten Epoche der Menschheit wird nicht zurückgeschreckt ("Feuerbluter"), denn am Ende gilt nur, dass jeder geliebt werden möchte ("Tage wie streunende Hunde").
Versandkostenfrei ab 50€ Bestellwert innerhalb Deutschlands.

Samt sei meine Seele

Click on above image to view full picture

Mehr Ansichten

Autor: Christian Kurz
Umschlag: Softcover
Verlag: Himmelstürmer Verlag
Seiten: 236
Sprache: Deutsch
New Arrival: Mai 2017